27.08.2013: Handelstag Hessen :: Handelsverband Hessen-Süd e.V.

1. Hessischer Handelstag

Die Fachkonferenz für KMU im Handel
Tagesveranstaltung mit Vorträgen, Podiumsdiskussion und Strategieforum am Nachmittag

Beim 1. Hessischen Handelstag, der – in enger Zusammenarbeit mit dem Hessischen Wirtschaftsministerium – vom Handelsverband Hessen ausgerichtet wird, geht es um die zentrale Fragestelltung:

„Wie viel ‚online’ braucht der mittelständische Handel?”

Die Veranstaltung findet am 27. August 2013 im Kurhaus Wiesbaden statt.

Ziel ist es, aktuelle Trends und Herausforderungen in Hinblick auf die Erfolgsfaktoren erfolgreicher Cross-Channel-Strategien zu diskutieren und für den inhabergeführten Einzelhandel entsprechende Handlungsempfehlungen zu geben.

Im Strategieforum am Nachmittag steht daher der Praxisbezug im Vordergrund:
Es geht um die Aspekte Marketing, Gütesiegel, Datenschutz, Marketplaces vs. eigener Onlineshop, Paymentlösungen, Logistik, Retourenmanagement etc.

Parallel präsentieren ausgewählte Partner und Dienstleister des Handels aus dem E-Commerce-Bereich ihre Unternehmen im Rahmen einer Handelsbörse.

Förderer_Handelstag

Infos zu den Referenten

Referenten Handelstag

Moderation

Dipl.-Kff. Aline Eckstein

Dipl.-Kff. Aline Eckstein ist seit April 2012 Bereichsleiterin des ECC Köln an der IFH Institut für Handelsforschung GmbH.

Institut für Handelsforschung GmbH

Als Schnittstelle von Wissenschaft und Praxis bietet das IFH Köln seit 1929 Forschung und Beratung für den Handel und die Konsumgüterindustrie. Handelsunternehmen, Zulieferer, Hersteller und Dienstleister sowie Verbände und öffentliche Institutionen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz profitieren von empirisch basierten Businesslösungen zur Analyse, Planung, Steuerung und Bewertung von Unternehmensstrategien. Zudem versteht sich das IFH Köln als unabhängige, neutrale Austauschplattform zur themen- und datenbasierten Interaktion mit allen Marktteilnehmern.

Als Brancheninsider optimieren wir mit Forschungsergebnissen gelebte Handelspraxis und liefern praxisrelevantes Wissen für erfolgreiche Unternehmensentscheidungen. Für die Fragen unserer Kunden stehen im IFH Köln hochqualifizierte Branchen- und Themenexperten sowie alle gängigen und modernen Methoden der Marktforschung und Strategieberatung zum Einsatz bereit.

Infostände

Es begrüßen Sie unsere Partner und informieren Sie über Paymentlösungen, Gütesiegel, Energiedienstleistungen, Shopsysteme und Online-Marktplätze, effiziente Logistiklösungen und bedarfsgerechten Versicherungsschutz.

Veranstaltungsort

Der Handelstag findet im Christian-Zais-Saal des Kurhauses Wiesbaden statt. Das Kurhaus ist im Herzen der Hessischen Landeshauptstadt gelegen und sowohl mit dem Auto als auch den Öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Nachdem Sie Wiesbaden mit dem Auto erreicht haben, folgen Sieder Beschilderung Kurhaus / Theater / Casino. Das Kurhaus erreichen Sie bei Anreise mit Öffentlichen Verkehrsmitteln vom Hauptbahnhof aus mit den Buslinien 1 oder 8 bis Haltestelle »Kurhaus / Theater«.

Parken

Das Kurhaus Wiesbaden verfügt über eine eigene Parkgarage mit 450 Stellplätzen. Diese erreichen Sie von der Wilhelmstraße rechts abbiegend auf Höhe des Hotels Nassauer Hof.

Anfahrt

Keyfacts

Ort: Kurhaus Wiesbaden, Christian-Zais-Saal

Datum: 27. August 2013

Teilnahmegebühr: 79,00 € inkl. Verpflegung und Tagungsunterlagen

Programm

Programm-Handelstag

Grußwort Florian Rentsch

Handelstag-Grußwort

Premiumpartner

Logo-REWE
NIG_klein

Sponsoren

EDEKA Südwest

Mainova

DHL

Yapital

Rakuten

Signal Iduna